Rundgang

Und so funktioniert's

castamap Tour

1. Wählen Sie den gewünschten Kartenausschnitt

2. Wählen Sie ein passendes Kartenstyling

3. Platzieren Sie Marker oder heben Sie Straßen und Flächen farblich hervor.

4. Die Karte steht Ihnen zum Download zur Verfügung


1. Ausschnitt

castamap Tour Schritt 1

Wählen Sie im ersten Schritt den gewünschten Ausschnitt. Über die Suche Icon 1 gelangen Sie schnell und einfach in die gewünschte Region. Suchen Sie nach Straße und Ort suchen oder navigieren Sie direkt in der Karte zu Ihrem gewünschten Ausschnitt.

Über die Navigationselemente können Sie sich in der Karte bewegen. Durch Klicken und ziehen der Maus können Sie den Karten­ausschnitt verschieben. Zusätzlich können Sie mit Hilfe des Mausrads rein- und rauszoomen.

castamap Kartennavigation

Icon 2 Geben Sie Ihrer Karte einen Namen um Sie später einfacher wiederzufinden.

Icon 3 Passen Sie die Ausdehnung der Karte individuell an oder wählen Sie eine der vordefinierten Kartengrößen aus. Verändern Sie die Größe über die Plus- und Minus-Symbole oder durch die direkte Eingabe. Sie können die Karte auch interaktiv an den Rändern anfassen um die Größe zu ändern.

2. Aussehen

castamap Tour Schritt 2

Icon 1 Wählen Sie aus unterschiedlichen Farbvarianten aus. Wählen Sie eine Variante die sich harmonisch in Ihr Design einfügt.

Neben verschiedenen Karten in Pastel-, Rot- und Blautönen, stehen Ihnen die Karten auch in Graustufen zur Verfügung.

Icon 2 Zusätzlich zur Farbe, können Sie die einzelnen Kartenelemente ein- und ausblenden.
Erstellen Sie zum Beispiel eine Karte ohne Gebäude oder blenden Sie die Beschriftungen in der Karte aus.

Icon 3 Ihnen reichen die Einstellungsmöglichkeiten noch nicht aus? Die Beschriftungen in der Karte können Sie zusätzlich noch manuell bearbeiten. Entscheiden Sie selbst, welche Straßen und Flächen beschriftet werden sollen.

Details zum Thema Kartenbeschriftung bearbeiten →

3. Symbole

castamap Tour Schritt 3

Icon 1 Markieren Sie Ihren Standort oder zeichnen Sie eine Route oder eine Fläche ein. Wählen Sie hierfür das Objekt aus, welches Sie in der Karte zeichnen möchten. Klicken Sie anschließend an die gewünschte Position in der Karte. Sie sind noch nicht zufrieden mit der Position? Verschieben Sie das Objekt einfach mit der Maus. Zum Verschieben die Maus über dem Objekt gedrückt halten und bewegen.

Wenn Sie ein Objekt nachträglich bearbeiten oder auswählen möchten wählen Sie es einfach über Icon 2 Ihre Auswahl aus.

Icon 3 Bestimmen Sie das Aussehen eines Objektes. Wählen Sie bei Markern aus den vorgegebenen Formen. Im Anschluss können Sie eine beliebige Farbe auswählen und den Marker rotieren und in der Größe verändern.

Andere eingzeichnete Objekte können Sie ebenfalls in der Farbe ändern und hier zum Beispiel Linienstärke und Flächenfarbe wählen.

Icon 4 Bei ausgewählten Markern können Sie zusätzlich Symbole wie zum Beispiel Parkplätze oder Haltestellen einfügen. Markieren Sie so markante Stellen auf der Karte damit Sie leichter gefunden werden.

4. Download

castamap Tour Schritt 4

Icon 1 Speichern Sie ein Vorschaubild Ihrer Karte und probieren Sie aus ob die Karte in Ihre Homepage oder Broschüre passt. Die Karte steh Ihnen mit Wasserzeichen in der Auflösung fürs Web und für den Druck zur Verfügung.

Icon 2 Gefällt Ihnen die Karte, können Sie diese als optimierte Karte für Web- oder Druck erwerben.

Zusätzlich können Sie die Karte als Vektorgrafik im SVG-Format kaufen. Das Vektorformat eignet sich besonders gut zum Weiterarbeiten. Beispielsweise können Sie einzelne Elemente ein- und ausblenden oder auch einfärben.

Icon 3 Nach dem Kauf wird das Wasserzeichen aus der Karte entfernt.